Der Bildungspark Heilbronn-Franken gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der Aufbaugilde Heilbronn gGmbH und bildet als Ausbildungspartner der Dualen Hochschule in Stuttgart aus. Das Studium umfasst 6 Semester und wechselt alle drei Monate zwischen Theorie und Praxis. Das Studium ist darauf ausgerichtet ausgezeichnete Fachkräfte auszubilden.


DHBW-Studienplatz Soziale Arbeit
Vertiefung Schulsozialarbeit

Abschluss: Bachelor of Arts
Studienbeginn: 01.10.2020
 


Das Studium der Sozialen Arbeit an der DHBW Stuttgart ist generalistisch angelegt und bietet für alle relevanten Themenfelder Vertiefungen an.
In der Studienrichtung Kinder- und Jugendarbeit erwerben die Studierenden Kompetenzen, die für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen grundlegend sind.
Dazu gehören:
Kommunikations-, Problemlösungs- und Improvisationskompetenz ebenso wie Empathie und die Fähigkeit zu konzeptionellem Denken und Handeln.
Erlernen passender Handlungsansätze und Entwicklung der Fähigkeit, sie umzusetzen.

Die Studierenden werden intensiv methodisch für die Praxis geschult. Außer dem Coaching und der Supervision im Rahmen der Praxisreflexion lernen sie u.a. die Theorie und Praxis unterschiedlicher methodischer Ansätze kennen, z. B.: 
Erlebnispädagogik
Naturpädagogik
Soziales Kompetenztraining
Improvisationstheater
 

Ihr Aufgaben

•    Einsatz in der Susanne-Finkbeiner-Schule sowie im Fachbereich Jugendberufshilfe 
•    Erwerb grundlegender sozialwissenschaftlicher, politischer und rechtlicher Fachkenntnisse an der DHBW
•    Mitarbeit bei verschiedenen Projekten in der Schule sowie in der Jugendberufshilfe
 

Sie bringen mit

•    Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife mit guten Ergebnissen (bei Fachhochschulreife ist die   
     Studienzulassung an der DHBW beizulegen)
•    Großes Interesse an sozialwirtschaftlichen/sozialpolitischen Themen
•    Hohe Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative sowie praxisorientiertes Denken
•    Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
•    eine schnelle AuffassungsgabeKonfliktfähigkeit
•    Durchsetzungskraft
•    Empathie
•    Kommunikationsstärke
•    Zuverlässigkeit

Wir bieten

•    Vergütung in Anlehnung an TVÖD
•    eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team
•    gute Erreichbarkeit mit dem öffentlichen Nahverkehr und PKW
Fachliche Information zum Studienplatz erhalten Sie bei Herr Ande, Tel. 07131/770-701 oder Herr Müller 07131/770-277.
Bewerbungen bitte über unser Jobportal unter "Jetzt Bewerben".